Veranstaltungen

Filme Eier und Hühner

Kalender
regional=optimal
Datum
21.05.2019 19:00 - 22:00
Ort
Wilhelmsstr. 2, 34117 Kassel

Beschreibung

Es ist schon 8.000 Jahre her, als in China bereits die ersten Hühner domestiziert worden sind. In Deutschland konsumieren wir durchschnittlich 87 kg Fleisch pro Einwohner*in. Der Verzehr von Fleisch geht leicht zurück, der Geflügelanteil wächst. Mit der intensiven Produktion von billigem Hühnerbrüsten und Schlägeln stieg der Export von Flügeln, Innereien und Füßen nach Asien und Afrika. Dort zerstören die gefrorenen Hühnerteile die lokale Geflügelhaltung. 6 Bio-Landwirte, 2 Schlachtbetriebe und 2 Vermarkter haben sich in Nordhessen zusammengeschlossen und produzieren aus ihren Legehennen, die keine Eier mehr legen, verschiedene fertige Gerichte wie Saucen. Am Samstag unternehmen wir eine Exkursion zum Hof „Eisenach“ in Guntershausen. Dort lernen wir die Eierproduktion in Bioqualität kennen und probieren verschiedene Produkte aus dem Fleisch der Legehennen.
Regionale Lebensmittel und die Länder des Südens III Eier und Hühner
Dienstag 21.5.19 Umwelthaus Kassel, Wilhelmsstr. 2
19 Uhr Film Hühner für Afrika 43 min
Film Fleisch und Nachhaltigkeit 7:38 min
ab 20 Uhr Diskussionen und Material Samstag 25.5.19
9:55 Uhr: Exkursion zum Biohof „Eisennach“
11 – 13 Uhr: Vortrag Betriebskonzept, Eierproduktion und Fleischnutzung
ab 13 Uhr: Verkostung der Bickus Produkte aus den Legehennen
Treffpunkt Umwelthaus Kassel: 9:55 Uhr Wilhelmsstr 2, Regiotram 5, ab 10:12 Uhr, Rückfahrt 15:23 Uhr halbstündlich
Anmeldung: vhs region Kassel bis zum 20.5.2019, keine Teilnehmendengebühr inc. Verköstigung und Fahrtkosten, Tel 0561-10031681 www.vhs-region-kassel.de

Regionale Lebensmittel entdecken